Weihnachtspäckli Aktion

weihnachtsp&auml;ckli <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Ursula&nbsp;K&uuml;ndig)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3551</div><div class='bid' style='display:none;'>14262</div><div class='usr' style='display:none;'>10967</div>

Die Kirchgemeinde Laupen richtet eine Sammelstelle für die Weihnachtspäckli Aktion der Christlichen Ostmission Worb ein.
Die Geschenke bringen Hoffnung zu Tausenden von Menschen. Für jene, die unter dem Existenzminimum leben, für Kranke, Behinderte, Einsame und für Menschen am Rande der Gesellschaft haben sie unbezahlbaren Wert. Sie werden in Moldawien, in der Ukraine, in Albanien, Bulgarien, Rumänien, Serbien und Weissrussland verteilt. Voraussetzung für einen reibungslosen Transport und eine gerechte Verteilung sind Standardpäckli mit der jeweiligen Etikette „Kind“ oder „Erwachsener“ beklebt. Bitte halten Sie sich genau an die Liste.

Bitte verwenden Sie eine stabile Kartonschachtel und packen Sie diese in Geschenkpapier ein.
Bitte packen Sie alle aufgelisteten Produkte in die Päckli! Nur so kommen die Päckli ohne Probleme durch den Zoll und können einfach und gerecht verteilt werden.
Die Päckli müssen mit der Etikette „Kind“ oder „Erwachsene“ gekennzeichnet werden (Etiketten liegen im Ökumenischen Zentrum auf).


Päckli für Kinder
Die Spielsachen sollen sowohl Mädchen als auch Knaben im Alter von 4 bis 16 Jahren Freude bereiten.

Päckli für Erwachsene
Die Päckli dürfen kein Fleisch, keine Medikamente, keine angebrauchten Packungen und keine Waren mit abgelaufenem Verfalldatum enthalten.

Haltbarkeit
Die Lebensmittel müssen sechs Monate über die Sammelaktion hinaus haltbar sein.
Abgabestelle und Daten
Ökumenisches Zentrum Laupen, Noflenweg 6, 3177 Laupen
11. November 2020, 8.00 - 10.00 Uhr
14. November 2020, 9.00 - 11.00 Uhr
17. November 2020, 9.00 - 11.00 Uhr


Auskunft und Infos
Irene Fankhauser-Gasser, Tel. 031 748 40 46, ab 18.00 Uhr
Bereitgestellt: 14.10.2020     Besuche: 4 heute, 37 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch