Kathrin Winkelmann

Kirchgemeindeversammlungen vom 11. November 2018; Rückblick

kirchgemeindeversammlung - illustration<div class='url' style='display:none;'>/kg/ferenbalm/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1929</div><div class='bid' style='display:none;'>11212</div><div class='usr' style='display:none;'>59</div>

Die Kirchgemeindepräsident Alfred Köhli, Ulmiz führt durch beide Versammlungen.
Die Stimmberechtigten folgen den Anträgen des Kirchgemeinderates ausnahmslos.





Ordentliche Versammlung

  • Das Protokoll zur Ordentlichen Versammlung vom 17. Juni 2018 wird einstimmig genehmigt.
  • In Zusammenhang mit der Einführung des Harmonisierten Rechnungslegungsmodells HRM2 wird das bestehende Verwaltungsvermögen innert acht Jahren mit 12.5 % linear abgeschrieben. Das Budget 2019 rechnet bei unveränderten Kirchensteuersätzen von 0.184 Einheiten der Einfachen Steuer (BE) und 9 % der Staatssteuer (FR) mit einem Verlust von 41 000 Franken.
  • Pfrn Katrin Bardet berichtet über die vielseitigen Aufgaben des Gemeindepfarramtes.
  • David Tschanz, Ulmiz demissioniert aus beruflichen Gründen per Ende Jahr als Kirchgemeinderat und wird verabschiedet.

Teilversammlung freiburgisch Ferenbalm

  • Das Protokoll zur Teilversammlung freiburgisch Ferenbalm vom 19. November 2017 wird einstimmig genehmigt.
  • Hans Hofmann, Ried b/Kerzers wird als Mitglied des Kirchgemeinderats gewählt. Er tritt die Nachfolge von David Tschanz, Ulmiz an und übernimmt ab dem neuen Jahr das Ressort Bau /Liegenschaft.

Gemäss Art. 70 Abs. 1 Organisationsreglement (OgR) Kirchgemeinde bernisch und freiburgisch Ferenbalm liegt das Protokoll zur

ebenfalls in der Kirche zur Einsichtnahme öffentlich auf.


Bereitgestellt: 02.12.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch