Kathrin Winkelmann

Helfen in der Corona-Krise: Kollekten - Ausfall wegen Pandemie

kollekten<div class='url' style='display:none;'>/kg/ferenbalm/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1929</div><div class='bid' style='display:none;'>13963</div><div class='usr' style='display:none;'>59</div>

Aufgrund der bundesrätlichen Massnahmen können gegenwärtig keine Gottesdienste durchgeführt und somit auch keine Kollekten erhoben werden.
Die Krisensituation trifft die Hilfswerke besonders hart. Einerseits rücken Spenden in einer Krisenzeit eher in den Hintergrund und andererseits fallen zurzeit Gottesdienste aus.

Die Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz hat deshalb ausserordentlich eine schweizweite Sammlung für HEKS-Flüchtlingsprojekte in Syrien und ein Notspital in Lesbos lanciert.
Zusammen mit ihren Projektpartnern sendet sie dringend benötigte medizinische Hilfsgüter, unter anderem um ein Spital angesichts der drohenden Corona-Pandemie auszurüsten.
In Syrien unterstützt sie die Arbeit des Hilfswerkes der Evangelischen Kirchen Schweiz HEKS, das für Vertriebene und Flüchtlinge Nothilfe leistet. Rund 20‘000 Menschen erhalten hier Hygieneartikel, Kinder werden weiterhin in kleinen Gruppen geschult und erhalten eine Mahlzeit.

Wir empfehlen diese Kollekte ganz herzlich!

Spendenkonto
IBAN CH40 0079 0016 5902 3311 1 // SWIFT: KBBECH22XXX
Bank Berner Kantonalbank BEKB, Bundesplatz 8, 3001 Bern
Begünstigter/Empfänger Evangelisch-reformierte Kirche Schweiz EKS, Osterkollekte 2020-Nothilfe, Sulgenauweg 26, 3001 Bern

» www.evref.ch/glaube-leben/glaube/lichtblick-ostern/osterhilfe-zeit/

Bereitgestellt: 18.05.2020     Besuche: 34 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch