Cornelia Emmisberger

GEMÜTLICHER NACHMITTAG FÜR DIE ÄLTEREN

Hummelbesuch<div class='url' style='display:none;'>/kg/frauenkappelen/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-arbon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>423</div><div class='bid' style='display:none;'>10269</div><div class='usr' style='display:none;'>102</div>

Am Mittwoch, 2. Mai, kommt wieder das beliebte Seniorentheater Laupen zu uns. Es beginnt um 14.00 Uhr und geht im Zälgli über die Bühne.

Das neue Stück der Truppe ist ein Lustspiel in einem Akt von Toni Rohrer und trägt den vielversprechenden Titel „Gounerei ums Erb“.




Rico hatte zu seinem Götti - dem betagten Balthasar von der Egg - eine besondere, eine gute Beziehung, die er täglich durch Besuche pflegte. Nach dem unerwarteten Tod des recht wohlhabenden Götti „trauerten“ auch zwei ledige Nichten mit. Natürlich interessierten sie sich ebenso sehr und sofort über den Verbleib resp. den eventuellen Inhalt eines möglichen Testaments. Wie die Trauer schlussendlich ausgeht, verraten die Darsteller/innen.

Herzlich eingeladen sind nicht nur die Seniorinnen und Senioren, sondern alle, die sich dieses Schauspiel nicht entgehen lassen möchten!

Es freuen sich auf Sie: Die Schauspielerinnen und Schauspieler des Seniorentheaters Laupen, die Regisseurin Johanna Kocher, Kirchgemeinderätin Annelies Locher mit ihren Helferinnen und Pfr. Stefan Schwarz.
Bereitgestellt: 12.04.2018     Besuche: 14 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch