Beatrice Winkelmann

SERA LANDHAUS Experimentelle Kammermusik & moderner Folkpop

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/kg/frauenkappelen/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3390</div><div class='bid' style='display:none;'>12849</div><div class='usr' style='display:none;'>11293</div>

am Samstag, 10. November 2018
um 20.00 Uhr
in der Kirche Frauenkappelen







Die Berner Formation Sera Landhaus spannt einen weiten Bogen und verbindet eine frische, aktuelle Popmusikästhetik ganz selbstverständlich mit der Intimität alter Kammermusik. Pascal Schärli und Dina Kehl bewegen sich zwischen experimenteller Kammermusik und modernem Folk-Pop. Ihre nordisch anmutenden Songs wirken mal archaisch verwurzelt, mal leicht und flirrend, wenn die fein verwobenen Gesangsstimmen von der repetitiven Rhythmik der Gitarre getrieben werden. Und während sich der Kontrabass nahtlos vom Rhythmus- zum Melodieinstrument transformiert, hüllt der schillernde Klang der Viola da Gamba sein Publikum in ungewohnte Klangfarben ein. So zeichnen Sera Landhaus durch ungewohnte Harmonien und mehrschichtige Melodien schwebende Bilder voller Wärme und Zerbrechlichkeit.

Pascal Schärli, akustische Gitarren, Laute, Gesang

Dina Kehl , Kontrabass, Viola da Gamba, Gesang

Eintritt frei! Kollekte zugunsten der Musiker
Bereitgestellt: 30.08.2018     Besuche: 25 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch