Beatrice Winkelmann

CORONA-VIRUS

BAG Plakat_neues_coronavirus_so_schuetzen_wir_uns<div class='url' style='display:none;'>/kg/frauenkappelen/</div><div class='dom' style='display:none;'>rkmg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>741</div><div class='bid' style='display:none;'>9798</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Wichtige Informationen und Verhaltensregeln
Am Dienstag, 17.3.2020 erhielt die Kirchgemeinde Frauenkappelen die aktualisierte Hilfestellung für Kirchgemeinden (Version 16.03.2020) von refbejuso.
Diese befindet sich übrigens stets auf der Einstiegsseite der Homepage: www.refbejuso.ch.







• Bekanntlich hat der Bundesrat in seiner Verordnung sämtliche religiöse Feiern bis zum 19. April verboten. Dazu gehören auch Gruppenanlässe, die draussen stattfinden. Ansammlungen von Gruppen sind unbedingt zu vermeiden.
• Eine Ausnahme sind Abdankungen im persönlichen Umfeld mit maximal 10 bis 20 Personen, wobei aber die gesundheitlichen Vorsorgemassnahmen strikt einzuhalten sind.
• Zusammenkünfte von Personen können nur noch in zwingenden Fällen, Seelsorge (unter Einhaltung der gesundheitlichen Vorsorgemassnahmen) und Diakonie (z.B. Botengänge), stattfinden.
• Die Kirchen sollen weiterhin geöffnet bleiben.
• alternative kirchliche Aktivitäten (digital, etc.) sind sehr willkommen


- An Schulen darf bis am 4. April vor Ort kein Unterricht stattfinden. Vom Verbot des Präsenzunterrichts ist auch der kirchliche Unterricht betroffen.



Für Fragen und Krankheitsmeldungen bitte die KGR-Präsidentin, Isabelle Trees, kontaktieren.
Tel. 031 / 926 16 95 E-Mail: isabelle.trees@kirchenregion-laupen.ch.

Für seelsorgerische Anliegen und Notfälle wenden Sie sich bitte an folgende Nummer:
031 / 926 10 62


» BAG-Corona

» Hilfestellung-refbejuso

Coronavirus_Verhaltensregeln_2020-03-06
Bereitgestellt: 04.03.2020     Besuche: 71 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch