Beatrice Winkelmann

Aus der Kirchgemeindeversammlung vom 22. Juni 2022

Kirchgemeindestübli (Foto: Beatrice Winkelmann)



Die wichtigsten Beschlüsse: 
 
Das Protokoll der letzten Versammlung vom 28. November 2021 wurde einstimmig genehmigt. 
 




Neu wird das Versammlungsprotokoll (gem. Art 69 des Organisationsreglements vom 1.1. 2022) jeweils sieben Tage nach der Versammlung während 30 Tagen aufliegen. Während der Auflage kann schriftlich Einsprache beim Kirchgemeinderat erhoben werden. Der Kirchgemeinderat entscheidet über die Einsprache und genehmigt das Protokoll. Eine Genehmigung an der Gemeindeversammlung erfolgt nicht mehr.
Die Jahresrechnung 2021 der Reformierten Kirchgemeinde Frauenkappelen mit einem Auf-wandüberschuss von CHF 6'267.91 wurde einstimmig genehmigt und der Finanzplan 2023 - 2027 zur Kenntnis genommen.
Unter Verschiedenem informierte der Kirchgemeinderat über die im Herbst anstehenden Ge-samterneuerungswahlen der Synode. Pfrn. Claudia Miller, welche seit einem Jahr als Synodale amtet, stellt dich für eine weitere Amtsdauer zur Verfügung. Zudem nahm der Kirchgemeinderat Meinungen zur Verschiebung der Gottesdienst-Anfangszeiten von 9.30 auf 10.00 entgegen.
Folgende Anlässe finden im Herbst in der Kirchen Region Laupen statt: das Kirchenfest am 11. September in der KG Münchenwiler und die Begegnung am 28. Oktober in Ferenbalm zum Thema «Psychische Gesundheit».

FÜR DEN KIRCHGEMEINDERAT
ISABELLE TREES-FRICK

















Bereitgestellt: 23.06.2022