Beatrice Winkelmann

Seelsorge

Der ganzen Person und ihrer ganzen Geschichte Raum und Zeit zu geben: darum geht es in der seelsorgerlichen Begegnung.
Die Sorge um die Seele geht von einem Verständnis des Menschseins in christlicher Perspektive aus: Es ist die Liebe Gottes, die uns als Geschöpfe bestimmt.

Begleitung, Ermutigung und Trost – das ist, was die Seelsorge (mit)geben kann, je nachdem, was Sie in Ihrer Situation brauchen oder worum Sie anfragen.

Seelsorge ist religiöse Praxis, im Sinne von Röm 12,12: „In Hoffnung freut euch; in Bedrängnis harrt aus; im Gebet haltet an“; und Röm 12, 15: „Freut euch mit den sich Freuenden, weint mit den Weinenden!“


Für seelsorgerische Anliegen wenden Sie sich bitte an folgende Nummer:
031 / 926 10 62 Pfarramt Frauenkappelen
Bereitgestellt: 24.06.2020     
aktualisiert mit kirchenweb.ch