Christoph Bühler

MfM Kurse Boys + Girls

Ein sexualpädagogisches Präventionsprojekt
für 10-12 jährige Mädchen und Jungen


LOGO MFM grün<div class='url' style='display:none;'>/kg/kerzers/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3754</div><div class='bid' style='display:none;'>9435</div><div class='usr' style='display:none;'>10748</div>

LOGO MFM grün

MFM-Mädchenkurs<div class='url' style='display:none;'>/kg/kerzers/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3555</div><div class='bid' style='display:none;'>6754</div><div class='usr' style='display:none;'>10898</div>

MFM-Mädchenkurs

MFM Jungs<div class='url' style='display:none;'>/kg/kerzers/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>3708</div><div class='bid' style='display:none;'>8501</div><div class='usr' style='display:none;'>10898</div>

MFM Jungs

„Nur was ich schätze, kann ich schützen“; ist der Leitgedanke des MFM-Projekts®.
Wie Mädchen und Jungen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat grossen Einfluss auf ihr Selbstwert- und Lebensgefühl. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Gesundheit, Sexualität und Fruchtbarkeit kann nur dann gelingen, wenn junge Menschen dem Körper Achtung und Wertschätzung entgegenbringen.

In geschlechtergetrennten Tagesworkshops werden die 10-12-jährigen Mädchen und Jungen behutsam in die Pubertät begleitet. Altersgerecht, mit viel Material, Spielen und Musik lernen sie die körperlichen und seelischen Veränderungen kennen und verstehen.

Mit einem Vortragsabend für die Eltern im Voraus.
Die nächsten Kurse
Zur Zeit sind keine Daten bekannt. Im Archiv suchen?

Anmeldung MFM Kurse

Anmeldung für
Vorname des Kindes*
Name des Kindes*
Vorname des gesetzlichen Vertreters*
Name des gesetzlichen Vertreters*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon*
Mobile*
E-Mail*
Geburtsdatum des Kindes*
Bemerkungen
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)
Bereitgestellt: 30.03.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch