Beatrice Moretto

Russland lädt zum Besuch ein

Puschkin Palast Russland<div class='url' style='display:none;'>/kg/muehleberg/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>41</div><div class='bid' style='display:none;'>6824</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Wenn Sie ein wenig die geheimnisvolle russische Seele verstehen wollen...
Wenn Sie eine unvergessliche Reise nach Russland machen möchten...
Wenn Sie die Besonderheit der russischen Literatur und Kunst erlernen und Russisch sprechen möchten...
Dann sind Sie zu einem spannenden Kurs eingeladen:
Die Moderatorin der Kurse ist Svetlana Affolter, Diplom-Historikerin und Soziologin, die sich für vergleichende Sprachwissenschaft interessiert.


 
 
 
 
 

Zeitplan:
Jeden Donnerstag von 18.30 bis 20.00 Uhr,
Die Kosten für eine Lektion betragen 40 Franken.
Für ein Paar oder zwei Freunde 30 Franken jе Person

Der Preis beinhaltet: Schulungen, Materialien, russische Getränke und Snacks.

Adresse:
Fluh 75, Juchlishaus, 3204 Rosshäusern
(Vom Westside mit dem Postauto 570 bis Heggidorn)

Der Unterricht beginnt am 7. Februar 2019.
Sie können sich telefonisch anmelden (077 492 41 65) oder
E-Mail-Adresse:

Das Programm der ersten zwei Kursabende

1. Kursabend, Unterrichtsbeginn am Do, 7. Februar, um 18.30 Uhr

1. Begrüssung auf Russisch. «Dobrii vetscher!»
Ihr Name auf Russisch. Schreiben, lesen.

2. Karte von Russland IX-X Jahrhundert. Erste russische Städte. Arbeiten mit der Karte.
Schreiben der Namen der Städte auf Russisch

3. Pause. Essen. Zwei Salate.

4. Puschkin Alexandr (1799-1837). Schriftlicher Lebenslauf. Roman in Gedichtform «Eugenii Onegin».
Kurzer Inhalt. Arie von Lenskii (auf Deutsch)

5. Deutsche Wörter in russischer Sprache. Thema: «Tiere».

6. Letzter Buchstabe im russischen Alphabet. Schreiben.

7. Tee und Blini


2. Kursabend, Unterricht findet statt am 14.Februar, Donnerstag, um 18.30 Uhr

1. Begrüssung auf Russisch. «Hallo!» «Privet!». «Ich bin...» «Ich» und du. «Ja» und «Ti».

2. Karte von Russland XI-XII1 Jahrhundert. Schreiben der Namen der Städte auf Russisch.

3. Pause. Suppe. Bortsch.

4. Glinka Michail (1804-1857), erster russischen Komponist. Schriftlicher Lebenslauf. Romanze. Hören.

5. Deutsche Wörter in russischer Sprache. Thema: «Transport».

6. Vorletzter Buchstabe im russischen Alphabet. Schreiben. «Humor». Russischen Anekdoten.

7. Tee und Kuchen vom russischen Norden


» Flyer "Russland lädt zum Besuch ein"
Bereitgestellt: 01.01.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch