Christfried Böhm

"Abgesagt" heisst nicht "Gestrichen"

20200318_103216<div class='url' style='display:none;'>/kg/muehleberg/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenregion-laupen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2560</div><div class='bid' style='display:none;'>13834</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>

Zur Zeit können Gottesdienste und Veranstaltungen nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Dafür gibt es aber verschiedene andere Angebote Ihrer Kirchgemeinde, die wir meist in digitaler Form gerne zur Verfügung stellen.
Christfried Böhm,
"Abgesagt" heisst es allenthalben. Ein unschönes Wort. Zuerst Ansage, dann Absage. Leider. Und wir können nicht versprechen, dass bisher "Angesagtes" ebenfalls abgesagt werden muss. Entsprechend der geltenden Bestimmungen des Bundes und der Gesundheit zuliebe. Darum sind wir vorsichtig geworden und schreiben neu "geplant".

Gottesdienste: Die aktuellen Predigten werden vorbereitet und auf unserer Homepage als PDF zum Ausdrucken und Lesen bereitgestellt (siehe » Predigt Online). Zudem wird überlegt, die Predigt als Podcast zum Anhören anzubieten.
Kirchliche Unterweisung: Die anstehenden KUW-Kurse und die Vorbereitung der Konfirmation werden online per Mail und SMS durchgeführt. Völlig neue Wege, wir sind gespannt auf Ergebnisse.
Angebote für Kinder: Auch hier wird über ein elektronisches Angebot nachgedacht.
Veranstaltungen für Senioren: Dies trifft alle besonders hart, sind doch Seniorennachmittag, Lismetreff und die Spiel- und Wandergruppe beliebte Treffpunkte. Auch der Mittagstisch findet zumindest im April nicht statt.
Kontakt und Seelsorge: Hier kommt natürlich das Email und das gute alte Telefon zum Einsatz. Schreiben Sie eine Mail oder rufen Sie ungeniert an! Falls Sie mich nicht erreichen sollten, sprechen Sie auf die Combox, gern rufe ich Sie zurück. Angaben dazu gleich rechts neben dem Bild.

Umso mehr sind wir guter Hoffnung, dass Corona ihre beherrschende Stellung einmal verlieren und das Leben wieder normal verlaufen wird. Dann werden wir mit Freuden wieder das Gemeinschaftliche in den Mittelpunkt rücken und freuen uns auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

Bis dahin gilt, was Paulus an Timotheus (2. Timotheus 1, 7) schreibt:
Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht,
sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.


Darum: BAG-Regeln befolgen, freundliche Distanz halten, Händewaschen, und bei Krankheitssymptomen die gebotene Vorsorge walten lassen!
Und: Bleiben Sie dran! Unsere Homepage wird immer wieder aktualisiert.

Gottes Segen und gute Gesundheit wünscht
Euer Pfarrer Christfried Böhm
Bereitgestellt: 16.03.2020     Besuche: 60 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch